Deutsch

Free Shipping Worldwide

AGB's

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Keanu & Xaver KlG, im Folgenden Unternehmen oder KX genannt.

 

Geltung der AGB

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beruhen auf Schweizer Recht und gelten International, sofern die Parteien sie ausdrücklich oder still schweigend anerkennen. Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie von den Unternehmern schriftlich bestätigt werden.

 

Wird ein Vertrag abgeschlossen und der Kunde legt ebenfalls AGB vor, gelten die übereinstimmenden Punkte. In Bezug auf die abweichenden Bestandteile wird eine schriftliche Vereinbarung getroffen.

 

Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht von den Parteien in schriftlicher Vereinbarung geändert wurden.

 

Im Übrigen gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag (Art. 184 ff. OR) sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer Lücke.

Anmeldung

Jede Warenbestellung setzt eine vorherige Anmeldung als Kunde bei Keanu & Xaver KlG voraus. Eine Mehrfachanmeldung unter verschiedenen Namen oder Adressen ist unzulässig. Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Anmeldeverfahrens wird der Kunde von Keanu & Xaver KlG zum System zugelassen. Die Zulassung kann von Keanu & Xaver KlG jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Keanu & Xaver KlG ist in diesem Fall berechtigt, das Benutzerkonto und das entsprechende Passwort zu sperren und zu löschen.

 

Angebote des Unternehmens

Das Unternehmen verkauft als Modelabel selbst gestaltete Produkte unter dem Markennamen KX.

 

Preislisten und Prospekte enthalten unverbindliche Informationen und Richtpreise. Telefonische Auskünfte haben keine längerfristige Gültigkeit, sofern es sich nicht eindeutig um Offerten handelt.

Offerten, die schriftlich, telefonisch, in persönlichem Gespräch, per Fax oder per E-Mail gemacht werden, gelten als verbindlich. Wenn der Kunden Lieferungen, Produkte oder Leistungen, die darin nicht enthalten sind, verlangt, werden diese zusätzlich in Rechnung gestellt.

 

Eine Offerte ist 30 Tage lang gültig, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Alle mit dem Angebot abgegebenen Unterlagen und Muster bleiben Eigentum des Unternehmens. Ohne Einwilligung des Unternehmens darf Dritten keine Einsicht in die Angebotsunterlagen gewährt werden. Angaben, welche vom Unternehmen als Richtwerte bezeichnet werden, sind unverbindlich und sollen nur zur Abschätzung von Grössenordnungen dienen.

 

Eine Offerte wird angenommen, indem der Kunde dies schriftlich, telefonisch, online, E-Mail oder in persönlichem Gespräch erklärt. Der Unternehmen bestätigt die Annahme schriftlich per Fax oder E-Mail.

 

Wünscht der Kunde eine Änderung gegenüber der Auftragsbestätigung, teilt ihm der Unternehmen innert zwei Wochen mit, ob die Änderung möglich ist und welche Auswirkungen sie auf die Erbringung der Leistungen, die Termine und Preise hat. An ein Angebot zur Änderung der Leistung ist der Unternehmen während zwei Wochen gebunden. Für Produkte, die bereits geliefert sind, gilt die Änderung nicht.

Termine

Das Unternehmen verpflichtet sich, dem Kunden die vereinbarten Produkte an den in der Auftragsbestätigung festgelegten Terminen zu liefern, während der Kunde sich verpflichtet, diese Produkte zu der vorbestimmten Zeit abzunehmen und zu bezahlen.

 

Die Termine werden angemessen verschoben, wenn Hindernisse auftreten, die ausserhalb des Willens des Unternehmens liegen; wie Naturereignisse, Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, Epidemien, Unfälle und Krankheit, erhebliche Betriebsstörungen, Arbeitskonflikte, verspätete oder fehlerhafte Zulieferungen sowie behördliche Massnahmen.

 

Bei sonstigen Verzögerungen kann der Kunde

 

  1. auf weitere Lieferungen verzichten: Dies hat er dem Unternehmen unverzüglich mitzuteilen.

 

  1. Teillieferungen verlangen, sofern möglich: Dies muss unverzüglich vereinbart werden.

 

  1. dem Unternehmen eine angemessene Frist zur nachträglichen Erfüllung ansetzen: Erfüllt der Unternehmen bis zum Ablauf dieser Nachfrist nicht, darf der Kunde, sofern er es sofort erklärt, auf die nachträgliche Leistung verzichten oder vom Vertrag zurücktreten.

 

Das Unternehmen muss den Kunden so rasch wie möglich über Verzögerungen informieren. Allfälliger Schadenersatz wird nach Art. 191 OR berechnet.

Vertragserfüllung

Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist die Auftragsbestätigung massgebend. Das Unternehmen liefert die Produkte in der bestellten Ausführung, Software in maschinell lesbarer Form in der gültigen Version im Zeitpunkt der Lieferung.

 

Soweit kein besonderer Erfüllungsort von den Parteien verabredet ist oder aus der Natur des Geschäftes hervorgeht, gilt als Lieferung die Bereitstellung der Produkte am Sitz des Unternehmens.

Wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart, gehen Nutzen und Gefahr mit Abgang der Ware vom Absender auf den Kunden über.

 

Sofern kein besonderes Abnahmeverfahren vereinbart ist, hat der Kunde die Produkte selbst zu prüfen und allfällige Mängel schriftlich anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die Anzeige innerhalb von zwei Wochen nach der Lieferung, gelten die Produkte in allen Funktionen als mängelfrei und die Lieferung als genehmigt. Der Kunde ist dann zur termingerechten Bezahlung verpflichtet.

 

Lieferung, Versandkosten

Keanu & Xaver KlG wird die bestellte Ware, an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse schnellstmöglich ausliefern. Keanu & Xaver KlG ist zu Teillieferungen berechtigt, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Die Versandkosten sind in den Produktpreisen enthalten. Die Lieferzeit für alle Waren aus der KX Production beträgt normalerweise 5 - 10 Werktage. Die angegebene Lieferzeit ist ein Schätzwert und stellt keine verbindliche Zusage seitens Keanu & Xaver KlG dar. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass ihn Lieferverzögerungen bis zu 1 Monat nicht berechtigen, die Annahme der bestellten Ware zu verweigern, den Vertrag aufzuheben, Schadenersatz zu stellen oder den Kaufpreis zurückzufordern. Gegenforderungen des Käufers können nur mit Zustimmung von Keanu & Xaver KlG erfolgen.

 

Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise werden in der Offerte festgelegt. Die Mehrwertsteuer ist im Preis verrechnet. Der Verkäufer trägt die Kosten für Messen, Wägen und Verpackung. Der Käufer übernimmt die Kosten für die Überprüfung der Ware.

  

Werden Zahlungsbedingungen nicht eingehalten, ist der Unternehmen berechtigt,

 

  1. Forderungen gegen den Besteller sofort zu stellen
  2. oder für alle ausstehenden Forderungen Sicherheiten zu verlangen

Sind Sicherheitsleistungen oder Zahlungen auch bei Ablauf einer angemessenen Nachfrist noch nicht erbracht, kann das Unternehmen vom Vertrag zurücktreten, auch wenn die Waren oder ein Teil davon bereits geliefert wurden.

 

Wenn der Kunde die Zahlungsbedingungen nicht erfüllt, ist das Unternehmen berechtigt, Schadenersatz zu verlangen.

 

Der Kunde darf Gegenansprüchen an das Unternehmen stellen, sofern diese fällig sind oder ein rechtskräftiges Gerichtsurteil vorliegt.

 

Klarna Zahlungbedingungen:

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ) , Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier:  Schweiz.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier . Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier . Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen  behandelt.


 

Gewährleistung

Das Unternehmen verpflichtet sich zur Sorgfalt und die Produkte entsprechend dem Preis-Leistungs-Verhältnis zur Verfügung zu stellen.

 

Bei Mängeln an den gelieferten Sachen, kann der Kunde nach OR Wandelung oder Minderung verlangen oder Waren derselben Gattung als Ersatz. Es gelten die Bestimmungen des OR.

 

Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel und Störungen, die das Unternehmen nicht zu vertreten hat, wie natürliche Abnutzung, höhere Gewalt, unsachgemässe Behandlung, Eingriffe des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel oder extreme Umgebungseinflüsse.

 

Wenn der Kunde die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländischen Exportvorschriften. Verändert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist der für die daraus entstehenden Schäden gegenüber dem Unternehmen, dem Käufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten bleiben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.

Informationspflicht

Die Parteien machen sich gegenseitig und rechtzeitig auf besondere technische Voraussetzungen sowie auf die gesetzlichen, behördlichen und anderen Vorschriften am Bestimmungsort aufmerksam, soweit sie für die Ausführung und den Gebrauch der Produkte von Bedeutung sind. Weiter informieren sich die Parteien rechtzeitig über Hindernisse, welche die vertragsmässige Erfüllung in Frage stellen oder zu unzweckmässigen Lösungen führen können.

 

Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter strikter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen gespeichert. Die von Keanu & Xaver KlG gespeicherten Kundendaten beschränken sich auf die notwendigen Informationen, um einen reibungslosen Kundenservice zu sichern. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Keanu & Xaver KlG Kunden können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im geschützten Bereich der Homepage nach Anmeldung einsehen und bearbeiten.

 

Klarna Datenschutz:

  • Schweiz:

Deutsch:

Klarnas und Billpays Zahlungsoptionen

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ) , Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, und Billpay GmbH , Zinnowitzer Str. 1, 10115 Berlin, Germany, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tagen ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier . Die Zahlung erfolgt an Billpay.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Weitere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier . Allgemeine Informationen zu Billpay erhalten Sie hier .Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna und Billpay in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen und Billpays Datenschutzbestimmunge n  behandelt.

 

English:

Billpay’s/Klarna’s payment options In order to be able to offer you Klarna’s payment options and to assess whether you qualify for their payment options and to tailor the payment options for you, we will pass to Klarna certain aspects of your personal information. General information on Klarna you can find here and on BillPay here . Your personal data is handled in accordance with applicable data protection law and in accordance with the information in Klarna’s and BillPay’s privacy notices.

For Direct bank transfer, your personal data such as contact and order details, will be processed by Klarna.

For Pay Now (SOFORT Direct Banking) Your personal data such as contact and order details, will be processed by Klarna.

 

  • Deutschland:

Deutsch:

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier . Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

 

English:

In order to be able to offer you Klarna’s payment options, we will pass to Klarna certain aspects of your personal information, such as contact and order details, in order for Klarna to assess whether you qualify for their payment options and to tailor the payment options for you. General information on Klarna you can find here . Your personal data is handled in accordance with applicable data protection law and in accordance with the information in Klarnas privacy statement .

 

  • Österreich

Deutsch:

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier . Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

 

English:

In order to be able to offer you Klarna’s payment options, we will pass to Klarna certain aspects of your personal information, such as contact and order details, in order for Klarna to assess whether you qualify for their payment options and to tailor the payment options for you. General information on Klarna you can find here . Your personal data is handled in accordance with applicable data protection law and in accordance with the information in Klarnas privacy statement .

 

  • Dänemark

For at kunne tilbyde dig de forskellige Klarna betalingsmåder er vi nødt til at videregive dine person- og kontaktoplysninger samt oplysninger om din bestilling til Klarna. Vi vil opfordre dig til at læse vores politik for beskyttelse af persondata [LINK] for mere information om, hvordan vi indsamler og behandler dine persondata.

Anvendelse af disse oplysninger vil blive behandlet i overensstemmelse med den gældende databeskyttelseslovgivning og Klarnaspolitik til beskyttelse af personlige oplysninger.

 

  • Finland

Jotta sinulle voidaan tarjota Klarnan maksutapoja, välitämme sinusta tietoa Klarnalle, kuten yhteystietosi ja tiedot tilauksesta, jotta Klarna voi arvioida, voidaanko sinulle tarjota eri maksutapoja, ja tarjota sinulle sopivat maksutavat.

Löydät lisätietoa Klarnasta täältä. Henkilötietojasi käsitellään soveltuvan tietosuojalainsäädännön ja Klarnan tietosuojaselosteen mukaisesti.

 

  • Norwegen

For å kunne tilby deg å bruke Klarnas betalingsmetoder, er vi nødt til å dele visse opplysninger om deg med Klarna. Dette skjer bare dersom du velger Klarna som betalingsmetode. Klarna bruker opplysningene til å bedømme om du kvalifiserer til å bruke betalingsmetodene deres. Opplysningene som brukes er navn, adresse, e-postadresse, telefonnummer, betalingshistorikk samt bestillingsinformasjon slik som betalingsmetode, frakttype, bestillingsdetaljer og lignende.

Bruken av slike opplysninger reguleres i samsvar med gjeldende personvernlovgivning og Klarnas personvernerklæring .

 

  • Schweden

För att vi ska kunna erbjuda dig Klarnas betalsätt behöver vi dela vissa av dina personuppgifter till Klarna, så som kontakt- och orderinformation, för att Klarna ska kunna bedöma om du kan erbjudas deras betalningsmetoder och för att skräddarsy betalsätten åt dig.

Mer information om Klarna kan du hitta här . Användningen av dessa uppgifter regleras i enlighet med gällande dataskyddslag och Klarnas dataskyddspolicy .

 

  • Vereinigtes Königreich

In order to be able to offer you Klarna’s payment options, we will pass to Klarna certain aspects of your personal information, such as contact and order details, in order for Klarna to assess whether you qualify for their payment options and to tailor the payment options for you.

General information on Klarna you can find here . Your personal data is handled in accordance with applicable data protection law and in accordance with the information in Klarna’s privacy policy .

 

 

Anschriften Anbieter und Vertragspartner der Angebote dieser Webseite

Keanu & Xaver KlG, Parkallee 12, CH - 4123 Allschwil, kx1999.contact@gmail.com

 

Rücknahme

Sollte der Kunde mit bestellten KX-Artikeln nicht zufrieden sein, hat er die Möglichkeit, die KX-Artikel, die er nicht behalten möchte, zurückzugeben oder umzutauschen. Artikel, die per Post geliefert werden, müssen intakt und vollständig in ihrer Originalverpackung (mit Etikett) zusammen mit dem Lieferschein innert 14 Tagen nach Erhalt des Pakets zurückgeschickt werden. Die Frist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Empfänger. Die Portokosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Wenn der Kunde die empfangene Ware nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben kann, muss er Keanu & Xaver KlG insoweit Wertersatz leisten. Bis zur vollständigen Rücksendung der Ware macht Keanu & Xaver KlG von ihrem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch. Sind die gelieferten Waren zum Zeitpunkt des Eingangs beim Kunden mangelhaft, z.B. Herstellerfehler, oder liegt eine Falschlieferung vor, so sorgt Keanu & Xaver KlG für eine Ersatzlieferung. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung kann der Kunde die Rückgängigmachung des Kaufes verlangen. Der Anspruch erlischt, wenn der Kunde den Mangel oder die Falschlieferung an Keanu & Xaver KlG nicht innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich (E-Mail, Post) mitteilt.

 

Schlussbestimmungen 

Gerichtsstand ist Sitz des Unternehmens. Das Unternehmen darf jedoch auch das Gericht am Sitz des Kunden aufrufen.

 

Die Parteien werden sich bemühen, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen.

 

Stand, 09.02.2020